Wer ist Gott

GURUDWARA SAHIB DÄNIKEN


SWITZERLAND

Khanda
Khanda


  WER oder WAS IST GOTT ?


Der Sikh Heilige Schrift beschreibt die Eigenschaften von Gott.

Der Sikhismus kann als monotheistische Religion bezeichnet werden. Die Sikhs glauben an einen Schöpfer, eine unendliche Kraft, die überall und auch in jedem Lebenswesen steckt, und der Ursprung von allem ist. In jedem ist das Licht des Einen, diese eine Schöpfer hat kein Geschlecht, keine Religion, keine Rasse.

Das Ziel des Menschen sollte es sein eins mit dem einen Schöpfer, diesem Licht, dieser Kraft zu werden, zu verschmelzen und selbst dieses Licht auszustrahlen. Dies kann durch den Verstand und das Bewusstsein erreicht werden. Menschen sind die einzigen Spezies, die nicht im Einklang mit der Natur sind.

Der Vers „Manjeet Jagjeet“ aus dem Guru Granth Sahib ji, erklärt: „Siege über den Verstand und du kannst alles erreichen.“ Somit muss der Mensch ein gewisses Bewusstsein entwickeln, welches auf die drei Grundsätze der Sikhs aufbaut.

Die Sikh-Gurus selbst sagte, dass sie nicht angebetet werden. Sie äusserten sich sehr eindeutig nicht zu verehren niemanden ausser Gott.

Betrachten Sie mich als ein demütiger Diener Gottes und habe keine Zweifel. "Er wollte ganz klar, dass er nicht Gott ist und sollte nicht angebetet werden. Man sollte nur verehren den einen allmächtigen Herrn.